Aus dem Schatten...!

Unter diesem Motto steht der Jahresschwerpunkt 2017 "Kinder aus suchtbelasteten Familien" und rückt ein Thema in den Mittelpunkt, das der Drogenbeauftragten besonders am Herzen liegt: 2.65 Millionen Kinder sind in Deutschland von den Folgen einer Suchterkrankung ihrer Eltern, eines Elternteils oder eines anderen Familienmitglieds betroffen.

Die Situation ist häufig durch Scham und Schweigen geprägt.

  1. Was muss geschehen, um diesen Kindern zu helfen, „aus dem Schatten“ zu kommen?
  2. Wie können sie besser durch Unterstützungsangebote erreicht werden?

Die Belange von „Kindern aus suchtbelasteten Familien“ brauchen mehr öffentliche Aufmerksamkeit.

Auch die Jahrestagung am 19.06.2017 der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Marlene Mortler MdB, ist deshalb diesem Thema gewidmet. Lassen Sie uns mit Experten, Praktikern und Entscheidern aus der Politik, dem Sozial- und Gesundheitswesen diskutieren und über neue Ansätze nachdenken.

 

Ihr Tagungsteam 2017

Sobald das Rahmenprogramm feststeht (voraussichtlich ab Mai 2017),

finden Sie hier Detailinformationen zum Ablauf und die Rednerliste.

Die Jahrestagung 2017 der Drogenbeauftragten der Bundesregierung wird im

Cafe Moskau, Karl-Marx-Allee 34, 10178 Berlin

stattfinden.

Der Veranstaltungsort befindet sich unmittelbar am U-Bhf Schillingstraße und fußläufig zum Alexanderplatz. Er ist barrierefrei und bietet einige (kostenpflichtige) Parkmöglichkeiten für PKW’s und Busse direkt vor dem Haus. Bitte nutzen Sie nach Möglichkeit die öffentlichen Verkehrsmittel für Ihre Anreise.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und bitten aufgrund der begrenzten Plätze
gleichzeitig um Ihr Verständnis, wenn nicht alle Anmeldungen berücksichtigt werden können.

Ein ausführliches Programm und verbindliche Anmeldebestätigungen werden voraussichtlich ab Mai 2017 versandt. Bis dahin bitten wir nach Ihrer Anmeldung um etwas Geduld.

Die Jahrestagung der Drogenbeauftragten der Bundesregierung wird von ihrer Geschäftsstelle vorbereitet. Wenn Sie eine Frage haben, richten Sie diese bitte in einer Mail mit dem Betreff "Frage Jahrestagung 2017"

an die Mailadresse : Jahrestagung-DdB@bmg.bund(dot)de