Pressemitteilung

Förderschwerpunkt „Suchtmittelkonsum in Schwangerschaft und Stillzeit“ abgeschlossen

Prävention ist erfolgreich!

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) veröffentlicht heute die Abschlussberichte der zweiten Förderphase und die Evaluation des Förderschwerpunkts „Prävention zur Vermeidung und Reduzierung von Suchtmittelkonsum in Schwangerschaft und Stillzeit“. Die vom Bundesministerium für Gesundheit seit 2011 geförderten Präventionsprojekte zeigen nachhaltig positive Entwicklungen.

Marlene Mortler: „Beim Thema ‚Prävention in Schwangerschaft und Stillzeit’ kommt es wesentlich auf eine gute Aufklärung und Information der Betroffenen an. Durch den Förderschwerpunkt ist es uns gelungen, dieses Thema sowohl in der Öffentlichkeit als auch unter Fachkräften stärker in das Bewusstsein zu rücken. Der Erfolg gibt uns Recht: Einzelne Maßnahmen und Kooperationen des Förderschwerpunkts werden nach Auslaufen der Modellphase weitergeführt oder sogar ausgeweitet. Damit der Transfer der Modellprojekte in andere Regionen gelingt, empfiehlt die Evaluation Anpassungen an die Gegebenheiten vor Ort. Handlungsempfehlungen wurden dazu erarbeitet, die die nachfolgenden Projekte bei der Planung und Implementierung von Präventionsmaßnahmen für die Zielgruppe der schwangeren und stillenden Frauen unterstützen können. Es freut mich, dass aus dem Förderschwerpunkt eine positive Dynamik entstanden ist, die uns in der Prävention für diese wichtige Zielgruppe einen Riesenschritt voranbringt.“

Das BMG förderte ab März 2011 sieben einjährigen Modellprojekte. Innerhalb der Projekte wurden Präventionsansätze für unterschiedliche Situationen entwickelt  und zugeschnitten auf verschiedene Institutionen, Verbände und Vereine. Im Juli 2012 begann die zweite zweijährige Förderphase mit drei Projekten für die überregionale Implementierung der besten Ansätze. Seit August 2012 wurde der Förderschwerpunkt extern durch die Universität Bielefeld evaluiert.

Die Ergebnisse der Projekte und der Evaluation haben wir für Sie als Anlage zusammengefasst.

Sie finden diese und weitere Informationen außerdem unter:

http://drogenbeauftragte.de/drogen-und-sucht/alkohol/alkohol-und-schwangerschaft/praeventionsprojekte-zur-vermeidung-und-reduzierung-von-suchtmittelkonsum-in-schwangerschaft-und-stillzeit.html   

www.drogenbeauftragte.de

www.bundesgesundheitsministerium.de/berichte_praevention_in_schwangerschaft_und_stillzeit/

Downloads

Übersicht wichtiger Links

Fußleiste

© 2016 Bundesministerium für Gesundheit
Zum Seitenanfang