2015-04

Die „HiLights!“ zum Jahresende

Neues Podcast und Projekt des Monats zum Abschluss des Schwerpunktjahres „Crystal-Meth“

Berlin, 29. November 2015

Im Jahr 2015 stand „Crystal Meth“ im Fokus der Arbeit der Drogenbeauftragten. Marlene Mortler war es gelungen, zusätzliche Mittel aus dem Bundeshaushalt für die Prävention zur Verfügung zu stellen. Die Jahrestagung der Drogenbeauftragten befasste sich mit allen Facetten rund ums Thema und lieferte erste Projektergebnisse. Es wurden Wege aus der Sucht aufgezeigt und neue Ansätze der Prävention vorgestellt. Zum Jahresende runden die ehemaligen Konsumenten Ronny und der RTL-Serienschauspieler Eric Stehfest (Gute Zeiten, schlechte Zeiten), im Interview und mit ihren Projekten das Schwerpunktjahr „Crystal Meth“ ab.

Ronny, ehemaliger Crystal-Konsument, kommt in unserer Podcast-Rubrik „HiLights!“ das zweite Mal zu Wort. Bereits während seiner stationären Suchtrehabilitation sprachen wir mit ihm über seine gemachten Erfahrungen. Ein Jahr später trafen wir ihn erneut. Im aktuellen Interview berichtet er über seinen langen Weg aus der Sucht.

Im „Projekt des Monats Dezember“ stellen wir zudem die Präventionsanstrengungen der Film-Produktionsfirma „Station B3.1“ vor. Sie leistet mit ihren Filmen einen wichtigen Beitrag zur Drogenprävention. Einer der Firmengründer, der Schauspieler Eric Stehfest, ist selbst ehemaliger Crystal-Meth-Konsument. Seine „Recherche-Kurzfilmreihe“ beschreibt den Weg in die Abhängigkeit, durch die Abhängigkeit und wieder aus ihr heraus. Das gemeinsamen Ziel aller Akteure: Die Sensibilisierung der Gesellschaft für das Thema Drogen und Abhängigkeit.

Das „HiLights!-Interview“ mit Ronny, Informationen zum Projekt des Monats Dezember so-wie weitere Informationen rund ums Thema Crystal Meth und zur Jahrestagung 2015 finden Sie unter: www.drogenbeauftragte.de

Die Geschäftsstelle der Drogenbeauftragten wünscht einen guten Jahreswechsel und ein gesundes, erfolgreiches und suchtfreies Jahr 2016!

Übersicht wichtiger Links

Fußleiste

© 2016 Bundesministerium für Gesundheit
Zum Seitenanfang