Foto: Eine Hand drückt eine Zigarette in einem Aschenbecher aus.

Tabak 

Rauchen ist das größte vermeidbare Gesundheitsrisiko in Deutschland. Aufgrund der Maßnahmen in der Tabakprävention konnte erreicht werden, dass heute weniger Kinder und Jugendliche rauchen.

 
Foto: Eine ausgestreckte Hand liegt auf einem Laken. Dahinter eine Schnappsflasche.

Alkohol 

Jede/r Sechste in Deutschland konsumiert Alkohol in gesundheitlich riskanter Form. Alkoholabhängigkeit ist der häufigste Grund für die Beratung und Behandlung in einer Suchthilfeeinrichtung.

 
Foto: Tabletten und Wasserglas

Medikamente 

Schädlicher Gebrauch und Abhängigkeit von Medikamenten, die auf die Psyche wirken, sind in Deutschland weit verbreitet und werden in der medizinischen Versorgung bislang unzureichend erkannt und behandelt.

 

Illegale Drogen 

Der Konsum von Cannabis, Opioiden, Neuen psychoaktiven Stoffen, Amphetaminen und Methamphetaminen kann mit erheblichen gesundheitlichen Risiken einhergehen.

 
Foto: Eine junge Frau sitzt vor einem Computerspiel.

Computerspiel- und Internetabhängigkeit 

Unter verschiedenen Begriffen wie „Computerspielabhängigkeit“, „pathologischer Internetgebrauch“ oder „Internetsucht“ werden derzeit internetbezogene bzw. mediennutzungsbezogene Verhaltensweisen zusammengefasst.

 
Foto: Ein sich drehendes Roulette

Pathologisches Glücksspiel 

Manche Menschen können ihr Spielverhalten nicht kontrollieren, geraten dadurch in eine Abhängigkeit. Finanzielle Verluste, starke emotionale Belastungen, Konflikte in der Familie und Probleme am Arbeitsplatz sind die Folgen.