Direkt zum Seiteninhalt springen
Bierflaschen (Symbolbild)

Alkohol

Jede/r Sechste in Deutschland konsumiert Alkohol in gesundheitlich riskanter Form. Alkoholabhängigkeit ist der häufigste Grund für die Beratung und Behandlung in einer Suchthilfeeinrichtung.

Jede/r Sechste in Deutschland konsumiert Alkohol in gesundheitlich riskanter Form. Alkoholmissbrauch verursacht nicht nur gesundheitliche Beeinträchtigungen, sondern hat auch erhebliche volkswirtschaftliche Folgen. Im Jahr 2012 starben in Deutschland rund 21.000 Menschen im Alter von 15 bis 64 Jahren (ca. 16.000 Männer und 5.000 Frauen) an Erkrankungen, die entweder ausschließlich auf Alkohol zurückzuführen sind oder für die der Alkoholkonsum einen Risikofaktor darstellt (Alkoholatlas, DKFZ 2017). Neben Alkoholmissbrauch und -abhängigkeit sind akute Risiken in erster Linie eine Folge höherer Trinkmengen.